Savannah

Savannah

Savannah

Bemerkung, Historie, Eckdaten, Wesen, Fell: Struktur und Farbe, Kopfform, Ohren, Augen


 

Bemerkung  
Die Savannah entstammt einer Kreuzung zwischen dem Serval (Leptailurus serval) und vornehmlich getupften Hauskatzen. Sie ist die grösste Hybrid-Rasse.
 
zum Seitenanfang

Historie  
In den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde erstmals Kreuzungen zwischen Serval und Hauskatze bekannt. Gegen 1993 wurde damit begonnen, eine neue, möglichst wildkatzenartige Katze zu züchten, die trotzdem alle Ansprüche an eine Hauskatze erfüllen konnte.
 
zum Seitenanfang

Eckdaten  
Die Savannah ist eine grosse, schlanke und anmutige Katze mit schwarzen Abzeichen auf braunem, goldenen oder orangenem Grund und soll ihrem Vorfahr, dem Serval, sehr ähnlich sehen. Der Körperbau der Savannah ist lang und wirkt fast orientalisch, ist aber massiver gebaut. Brustkorb und Flanken formen ein längliches Dreieck. Der Brustkorb ist tief und trägt einen langen Hals. Die Knochen sind kräftig, wirken aber nicht plump und tragen eine ausgeprägte, aber schlank wirkende Muskulatur.
Die Beine sind stark, schlank und wirken sehr lang.
Die Pfoten sind klein mit langen Zehen. Die Pfotenballen sollen bei jeder Farbvariante schwarz oder bläulich-schwarz sein.
Der Schwanz ist kräftig, dick und im Verhältnis zu anderen Katzen kurz.
 
zum Seitenanfang

Wesen  
Die Savannah gilt als selbstsicher, aufmerksam, neugierige und freundlich.
 
zum Seitenanfang

Fell: Struktur und Farbe  
Das Fell der Savannah ist kurz bis mittellang, dicht, weich und üppig.
Das Fellmuster sind schwarze Tupfen auf golden-orangener Grundfarbe, schwarz auf silbernem Grund oder einfarbig schwarz. Lippen und Tränenlinien sind bei jeder Farbvariante schwarz.
Erlaubt sind die Farben schwarz, braun spotted tabby, silber spotted tabby und schwarz smoke.
 
zum Seitenanfang

Kopfform  
Der Kopf der Savannah ist klein im Verhältnis zum Körper und ein breiter, modifizierter Keil mit gerundeten Konturen, der länger als breit ist. Das Gesicht soll von vorne gesehen deutlich dreieckig sein. Das Profil zeigt eine lange Nase, ein nicht sehr deutlich ausgeprägtes Kinn und soll einen wilden Eindruck entstehen lassen. Der Nasenspiegel ist bei den getupften Exemplaren ziegelsteinrot, einfarbig schwarz oder schwarz mit einem roten bzw. rosa Strich in der Mitte. Bei schwarzen Katzen muss die Nase einfarbig schwarz sein.
 
zum Seitenanfang

Ohren  
Die Ohren der Savannah sind gross mit einer weiten Basis und leicht gerundeten Spitzen. Sie sollen sehr aufrecht stehen. Die Innenseite ist mässig behaart. Die Ansätze der Ohren stossen in der Mitte des Kopfes beinahe zusammen.
 
zum Seitenanfang

Augen  
Die Augen der Savannah sind oval bis mandelförmig. Die Farbe soll ein kräftiges gelb, grün, gold oder karamelbraun sein.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Savannah, Copyright: Graeve
klick to: Zur Bildergalerie Savannah, Copyright: Graeve
klick to: Zur Bildergalerie Savannah, Copyright: Graeve
klick to: Zur Bildergalerie Savannah, Copyright: Graeve
klick to: Zur Bildergalerie Savannah, Copyright: Graeve
klick to: Zur Bildergalerie

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 23.03.2004, 08:50:25