Marabu, Afrika-

Afrika-Marabu  Leptoptilus crumeniferus  Marabou stork  Marabu, Afrika-  Stork, Marabou

Marabu, Afrika-

Allgemeines, Fortpflanzung


 

Allgemeines  
Der afrikanische Marabu (Leptoptilus crumeniferus) lebt gesellig in den Savannen Afrikas. Er wird 150 cm gross mit einer Flügelspannweite von 3 m bei einem Gewicht von 4-9 kg. Seine Nahrung besteht aus Aas und Kleintieren. Er gehört zu den grössten Storchenvögeln. Im Gleitflug hält er wie ein Geier nach Aas Ausschau, und wie bei einem Geier sind Kopf und Hals unbefiedert, um leichter sauber gehalten werden zu können. Der riesige Schnabel dient dazu, das Aas zu zerteilen.
 
zum Seitenanfang

Fortpflanzung  
Marabus brüten am Ende der Trockenzeit in einem Horst auf Bäumen oder Felsen. Nach 29-31 Tagen schlüpfen 2-4 Junge, die mit vier Monaten selbständig, mit vier Jahren geschlechtsreif sind und 70 Jahre alt werden können.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Afrika-Marabu, Leptoptilus crumeniferus, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 20.06.2006, 08:44:34