Mara, Grosser

Dolichotis patagona  Grosser Mara  Mara, Grosser  Pampashase

Mara, Grosser

Allgemeines, Fortpflanzung


 

Allgemeines  
Der Mara (Dolichotis patagona) lebt tagaktiv in den offenen Grasflächen Südamerikas paarweise oder in kleinen Haremsfamilien. Er ernährt sich von Gräsern und Samen und wird 70-75 cm gross bei einem Gewicht von 8-9 kg. Den Namen Pampashase erhielt er wegen seiner Ähnlichkeit zu Hasen, aber als Nagetier ist er nicht mit diesen verwandt.
 
zum Seitenanfang

Fortpflanzung  
Als Kinderstube gräbt die Mutter einen Erdbau. Nach einer Tragezeit von 90 Tagen werden 1-3 Junge mit einem Gewicht von 400-500 g geboren. Die Kleinen können der Mutter schon bald folgen, sind mit einem Jahr geschlechtsreif und werden 15 Jahre alt.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Grosser, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Grosser, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Mara, Grosser, Dolichotis patagona, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 08.10.2003, 12:21:44