Türkisch Van

Türkisch Van ++ Van ++ Van, Türkisch

Türkisch Van

Historie, Eckdaten, Wesen, Fell: Struktur und Farbe, Kopfform, Ohren, Augen, Kurioses


 

Historie  
Die Türkisch Van stammt aus der Umgebung des Van-Sees in der östlichen Türkei. Dort waren sie jahrhundertelang geschätzte Hausgenossen. Erst gegen 1955 kamen einzelne Exemplare in den Westen. 1969 wurden sie in England als Rassekatzen anerkannt.
 
zum Seitenanfang

Eckdaten  
Der Körper der Türkisch Van ist muskulös, mittelschwer und lang mit gedrungenem Eindruck.
Die Beine sind von mittlerer Länge mit zierlichen runden Pfoten und muschelfarbigen Fußballen.
Der Schwanz ist von mittlerer Länge, gut behaart ohne Unterwolle und kastanienrot mit blassen kastanienroten Ringen.
Der kastanienrote Fleck beginnt auf der Kruppe, endet in der Spitze und umfaßt den ganzen Schwanz.
 
zum Seitenanfang

Wesen  
Die Türkisch Van gilt als lebhaft, anhänglich und verspielt. Sie wird oft als "Wasserkatze" bezeichnet. Tatsächlich mögen überdurchschnittlich viele Exemplare Wasser, doch sollte die Entscheidung dem jeweiligen Katzen-Individuum überlassen bleiben.
 
zum Seitenanfang

Fell: Struktur und Farbe  
Das Fell der Türkisch Van ist kalkweiß ohne gelbe Spuren. Im Gesicht zeigen sich kastanienrote Flecken mit einer weißen Blesse. Anerkannt sind weiß mit Kastanienrot, mit Creme oder in Tortie.
Das Fell soll bis zu den Wurzeln lang, weich und seidig sein ohne Unterwolle. Dem Klima ihrer türkischen Heimat angepasst (heisse Sommer, kalte Winter), variiert die Haarlänge von kurzem Sommerfell zu längerem Winterfell, wobei der Schwanz immer lang behaart ist.
 
zum Seitenanfang

Kopfform  
Der Kopf der Türkisch Van bildet ein kurzes, nach unten abgestumpftes Dreieck. Die Nase ist mittellang und gerade mit rosa Nasenspiegel. Das Kinn ist stark, der Hals kräftig.
 
zum Seitenanfang

Ohren  
Die Ohren der Türkisch Van müssen weiß sein. Das Innenohr soll zart muschelfarbig sein.
 
zum Seitenanfang

Augen  
Die Augen der Türkisch Van sind groß, oval und leicht schräg gestellt. Die Farbe ist helles Bernstein, blau oder odd-eyed (verschiedenfarbige Augen). Die Lider sind rosa umrändert.
 
zum Seitenanfang

Kurioses  
Das türkische Original soll reinweiss sein und verschiedenfarbige Augen haben. Die kastanienfarbenen Abzeichen, die hier als typisches Rassemerkmal gelten, waren in der Türkei zweitklassig.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn
klick to: Zur Bildergalerie Türkisch Van, Copyright: Kuhn

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 26.02.2003, 12:10:12