Eskimo Dog, Canadian

Canadian Eskimo Dog  Eskimo Dog, Canadian  Eskimohund, Kanadischer  Esquimaux  Kanadischer Eskimohund

Eskimo Dog, Canadian

Kategorie, Historie, Eckdaten, Wesen, Fell: Struktur und Farbe, Kopf und Schnauze, Vom Hals zum Schwanz, Der Bewegungsapparat, Besonderheiten


 

Kategorie  
Gruppe         Spitzartig
FCI-Nr          --
 
zum Seitenanfang

Historie  
Herkunft       Kanada
Entstehung    Altertum
Verwendung  Spitzartiger Schlittenhund
 
zum Seitenanfang

Eckdaten  
Alter             12-13 Jahre
Gewicht         27-48 kg
Grösse          51-69 cm
 
zum Seitenanfang

Wesen  
Der American Husky ist ein rechteckiger, mittelgroßer, gut gebauter, starker, ausdauernder und sehr beweglicher Hund mit guter Aufrichtung und stolzer Ausstrahlung.
Die Rasse gilt als unabhängig, jadglustig und sehr wetterfest.
 
zum Seitenanfang

Fell: Struktur und Farbe  
Alle Farbkombinationen erlaubt, außer Albino.
Das Fell des American Husky ist ein typisches Polarspitzfell mit dicker, dichter Unterwolle und abstehendem, dichtem und steifem Mähnenhaar, das ca. 7 - 15 cm lang ist. Bei Rüden bildet sich eine längere Mähne über der Schulter.
 
zum Seitenanfang

Kopf und Schnauze  
Der Kopf des American Husky ist dreieckig, kraftvoll, massiv und ziemlich breit. Der Nasenrücken ist flach, die Kiefer kräftig mit trockenen Lefzen. Der Stop ist nur mäßig ausgeprägt. Nasenspiegel und Lefzen sind braun oder schwarz. Die Augen sind klein, weit auseinanderliegend und dunkel, braun oder gelb mit selbstbewußtem Ausdruck. Die Ohren stehen aufrecht und sind nach vorne gerichtet. Sie sind klein, dick und haben eine abgerundete Spitze. Scherengebiß.
 
zum Seitenanfang

Vom Hals zum Schwanz  
Der Körper des American Husky ist kräftig und geschlossen mit einem geräumigen und langem Brustkorb. Der Rücken ist flach und muskulös, die Lende zeigt eine flache Kruppe. Die Bauchlinie ist leicht aufgezogen. Die Rute ist groß und buschig, sie wird hoch oder über dem Rücken gerollt getragen.
 
zum Seitenanfang

Der Bewegungsapparat  
Die Gliedmaßen des American Husky haben einen kräftigen Knochenbau und stehen gerade und parallel. Sie sind äußerst muskulös. Die Winkelung ist gut, die Sprunggelenke stark. Die Pfoten sind groß, fast rund und haben gut gewölbte Zehen und starke Ballen. Zwischen den Zehen sind sie reichlich behaart. Die Bewegungen des American Husky sind kraftvoll, ausgeglichen, raumgreifend und sehr ausdauernd.
 
zum Seitenanfang

Besonderheiten  
Der Eskimohund oder Amerikanischer Husky ist eine uralte Rasse, die sowohl als Zug- wie auch als Jagdhund verwendet wurde. Er ist nahe mit dem Grönlandhund verwandt.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Canadian Eskimo Dog, Copyright: Allen
klick to: Zur Bildergalerie Canadian Eskimo Dog, Copyright: Allen
klick to: Zur Bildergalerie

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 08.12.2004, 15:47:10