Lungenfisch, Australischer

Australian Lungfish  Australischer Lungenfisch  Djelleh  Lungenfisch, Australischer  Lungenfisch, Queensland-  Lungfish, Australian  Neoceratodus forsteri  Queensland-Lungenfisch

Lungenfisch, Australischer

Allgemeines, Fortpflanzung


 

Allgemeines  
Der Australische Lungenfisch (Neoceratodus forsteri) wird 1,5 m lang und 50 kg schwer und bewohnt die Gewässer von Queensland in Australien. Er kommt mit sehr schlechtem Wasser auf, da er notfalls Sauerstoff aus der Luft entnehmen kann. Im Gegensatz zu anderen Fischen besitzt er innere Kiemen und lungenartige Gebilde, die oberhalb des Darms liegen. Der Lungenfisch ernährt sich von Weichtieren, Aas und Wirbeltieren, auch kleineren Artgenossen.
 
zum Seitenanfang

Fortpflanzung  
Der Australische Lungenfisch laicht im Juli und August bei einem Wasserstand von 1-3 m in flachen Schlammgruben. Die Jungfische sehen wie die Alten aus. Im Alter von 10-12 Wochen suchen die Jungfische die allerflachsten Uferregionen auf und strecken dort den Kopf aus dem Wasser. Wenn sie gestört werden, flüchten sie nicht ins Wasser, sondern an Land. Etwa einen Monat später verliert sich diese Eigenschaft. Offenbar atmen die Lungenfische in dieser Zeit überwiegend bis ausschließlich über die Lungen.
 
zum Seitenanfang

klick to: Zur Bildergalerie Australischer Lungenfisch, Neoceratodus forsteri, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Australischer Lungenfisch, Neoceratodus forsteri, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Lungenfisch, Australischer, Neoceratodus forsteri, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Lungenfisch, Australischer, Neoceratodus forsteri, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie Lungenfisch, Australischer, Neoceratodus forsteri, Copyright: juvomi.de
klick to: Zur Bildergalerie

 

 © 2002 juvomi.de - Geschenke für Tierfreunde     eMail: info@juvomi.de
 Last modified: 30.11.2003, 10:56:39